Wie man auf Sport setzt, wo Sportwetten verboten sind.

Während die Bevölkerung der europäischen Länder Millionen von Euro in Wettbüros ausgibt, ist der Rest der Welt noch weit davon entfernt, in die Glücksspielindustrie einzutauchen. Heute gibt es eine große Anzahl von Staaten, in denen Sportwetten entweder ganz verboten ist oder sich in einer legalen Position befinden. Ein markantes Beispiel könnte die USA sein, wo die buchmachertätigkeit offiziell nur in wenigen Staaten erlaubt ist-Nevada, Atlantic City, etc. Grund für die aktuelle Situation sind ernste Bedenken aus sportkreisen des Landes wegen möglicher Insider – «infiltrierungen» in deren Tätigkeitsbereich. Die meisten US-Teams sind Privateigentum und brauchen daher keine sponsorenhilfe, wie es in Europa üblich ist.

Sportwetten sind in Nord-und Südkorea

,

Vietnam und China verboten. Übrigens, wenn die ersten drei Staaten mehr oder weniger klar sind, dann ist die Situation mit China nicht so eindeutig. Im Land gibt es zwei Provinzen, in denen die Aktivitäten von Wettbüros offiziell erlaubt sind. Es geht um Macao und Hongkong, deren Budget zu 80% aus Einnahmen aus der Spieleindustrie besteht. In der arabischen Welt wird die Natur der Aufregung vom Koran verurteilt, und alle Spiele und Gewinnspiele werden hier mit Hexerei, Alkohol und Götzendienst gleichgesetzt. Es ist bemerkenswert, dass auch gewöhnliche Schach in Saudi-Arabien unter dem strengsten Verbot, dass hier über Sportwetten zu sprechen.

Doch in unserem Zeitalter der Informationstechnologie

,

mit der entsprechenden Einstellung, können Sie leicht umgehen fast jedes Verbot. In den Offshore-Zonen registriert eine große Anzahl von Wettbüros, die Ihre eigenen Dienstleistungen für alle interessierten. In den meisten Fällen für die Registrierung auf der Website eines illegalen Buchmachers genügt es, eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Aber auch hier gibt es Nuancen. Der Hauptnachteil der Offshore-Gesellschaften ist die Tatsache, dass weder der Gesetzgebung und als Folge gehorchen, im Falle von Konflikten und kontroversen Momenten, bleiben Ihre Kunden mit nichts. Ihre Rechte zu verteidigen und das Geld zurück zu bekommen, das auf dem Konto abgebucht oder gesperrt ist, ist unwahrscheinlich.